Mobiles Kühlmodul

Zur Kühlung von Brennstoffzellen und mobilen Geräten mit Kühlleistungsanforderungen von 1 bis > 5 kW

Viele Geräte sind auf die Verfügbarkeit von elektrischer Leistung angewiesen. Insbesondere im mobilen Arbeitseinsatz und im Freizeitbereich werden Stromaggregate und Brennstoffzellen eingesetzt, die auf eine Kühlmittelversorgung und eine Wärmeabfuhr angewiesen sind.

Unser mobiles und autarkes Kühlsystem gewährleistet als „Plug-and-Play“ eine schnelle Kühlmittelversorgung bei gleichzeitiger Regelung der Kühlmitteltemperatur durch Kühlen oder Beheizen. Durch Auswahl der geeigneten Lüfter und Pumpen kann die Kühlleistung individuell an den Kühlleistungsbedarf angepasst werden. Eine Deionisierung des Kühlmittels für die Kühlung von Brennstoffzellen ist optional.

Mobiles Kühlmodul

Mobiles Kühlmodul mit Vorgabe und Regelung von Kühlmitteltemperatur und Kühlmitteldurchsatz

Funktion

  • Schnelles Aufwärmen beim Einschalten durch Bypass Schaltung.
  • Das Kühlmittel wird mit Umgebungsluft über einen geregelten Kühlerlüfter gekühlt.
  • Externe Vorgabe von Kühlmitteldurchsatz und Regeltemperatur mit Anzeige.
  • Autarke Regelung ohne externe Steuerung / Kommunikation zu anderen Modulen.
  • Automatische Warnmeldung und Sicherheitsabschaltung.
  • Anschlüsse über Schnellkupplungen.
  • Bedarfsgerechte Anpassung der maximalen Kühlleistung durch Ausführung mit 1, 2 oder 4 Lüftern und 2 Pumpenbaugrößen.
  • Optimal für Anwendungen ohne externe Netzversorgung.

Produktdatenblatt
Unter diesem Link können Sie ein Informationsdatenblatt mit technischen Spezifikationen downloaden.